Windsor-Verlag – Kontaktdaten für “geprellte” Autoren

Seitdem der Windsor-Verlag und die entsprechend verantwortlichen Personen wie vom Erdboden verschwunden sind, ist die Anwaltskanzlei Baumbach et Collegae dabei, sich intensiv in diese Thematik einzuarbeiten.

Diesseits wird bereits der Vortrag gegenüber den strafrechtlichen Ermittlungsbehörden geführt.

Ebenfalls machen wir uns für die rechtssichere Kündigung gegenüber dem Windsor-Verlag und den Rückerwerb der Rechte an den Büchern für die „geprellten“ Autoren stark.

Falls auch Sie vom Abtauchen des Windsor-Verlages betroffen sind und unsere anwaltliche Hilfe benötigen, können Sie uns gerne unter der eigens hierfür eingerichteten Email-Adresse autorenabc-rae.de kontaktieren.