Kategorie: Zivilrecht

Ärger mit dem Paketdienst

Paketdienst Haftung Blogbeitrag Rechtsanwalt Mönchengladbach

Der Paketdienst – nicht immer eine Freude. Da wartet man lange auf die heiß ersehnte Sendung, mit dem noch sehnsuchtsvolleren erwarteten Inhalt und findet lediglich einen Zettel im Briefkasten. „Wir haben es an einem sicheren Ort hinterlegt: Blauetonne“ Wenn es dem Artikelverfasser nicht selbst passiert wäre (siehe Bild), könnte man dies allenfalls für einen schlechten […]

Gaspreiserhöhung um 500 % – Vermieter dreht den Gashahn ab

Gashahn

Vermieter dreht den Gashahn ab In einer aktuellen Entscheidung vom 26.07.2022 des Amtsgericht Frankfurt a.M. – Az: 33 C 2065/22 – musste sich das Gericht damit auseinandersetzen, dass ein Vermieter eines Mehrfamilienwohnhauses den Mietern den Gashahn abdrehte. Zur Begründung führte der Vermieter an, dass er wegen der Erhöhung des Gaspreises um 500% ab Juli 2022 […]

Fristlose Kündigung wegen Lichterkette?

Haus mit Lichterketten

Wettrüsten in der Weihnachtszeit und auch außerhalb In der Vorweihnachtszeit ist zu beobachten, wie das Wettrüsten unter den Nachbarn beginnt. Hierzu empfehlen wir die schöne Geschichte der Weihnachtsbeleuchtung aus Stenkelfeld. So werden auch dort zum Teil Lichterketten über Lichterketten in der kompletten Wohnung oder an den Fenstern/Balkonen aufgehangen und vieles andere mehr. Aber auch außerhalb […]

Kuckuck – Hier kommt der Google Street View

Derzeit ist im Bereich unseres Kanzleisitzes in Mönchengladbach und Umgebung ein Fahrzeug von Google Street View unterwegs. Viele Personen wissen damit erstmal nichts anzufangen und wundern sich, was dies für ein komisches Fahrzeug, mit einem noch merkwürdigeren Aufbau ist, welches auf den Straßen unterwegs ist. Hierzu sei erst einmal festgehalten, dass es sich bei „Google […]

Notarvertrag bei Immobilienkauf oder Immobilienübertragung

Ist eine anwaltliche Überprüfung des Vertrages anzuraten? So manch einer ärgert sich im Nachhinein es nicht getan zu haben, also einen Anwalt hinzugezogen zu haben. Das sage ich jetzt nicht nur, weil dieser Text zufällig ein Anwalt schreibt. Aber gerade bei der Übertragung von Immobilien, sei es beim käuflichen Erwerb oder durch Schenkung, handelt es […]

Wenn der Laubbläser dröhnt

Herbstbild mit Mann der sich die Ohren zuhält.

Der Laubbläser im Herbst Der Herbst hat schon seine schönen Seiten. Es ist nicht mehr so heiß wie im Hochsommer, aber auch noch nicht so winterkalt. Die Farbenpracht der Blätter schmeichelt das Auge und zugegebenermaßen hat so ein Blätterregen auch etwas Romantisches. Allerdings nur solange die Blätter bei zarten Sonnenstrahlen noch fallen. Liegen sie erst […]

Achtung – massenhafte betrügerische Forderungsschreiben zu „EURO LOTTO ZENTRALE“ u.a. unterwegs

Warnung Lottobetrug

Im Umlauf sind derzeit gefälschte Pfändungsbescheide einer „OGVin Andrea Steinwerk“. Die Betrüger drohen mit Pfändung und sogar Freiheitsstrafe, wenn der geforderte Betrag, den die angeschriebene Person angeblich beim Onlinespiel mit 6aus49 in Anspruch genommen haben soll, nicht zahlt. Als letzte Chance werde allerdings von weiteren Maßnahmen abgesehen, sofern der geforderte Betrag gezahlt wird. Lassen Sie […]

Leise rieselt das Laub

Laub und Laubrente

Der Maschendrahtzaun hat‘s vorgemacht und auch in Wilhelm Tell, IV 3 schrieb Friedrich Schiller bereits: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Nirgendwo gibt es mehr Zündstoff zum Streiten, als mit dem lieben Nachbarn. Gerade im Herbst, wenn das welke Laub der Hecken und Bäume über den […]

Karnevalsumzug – Mit Kamelle „scharf“ geschossen.

Torkelbogen Karneval

Es wird oft über die berühmte „Kamelle an den Kopf“ geschmunzelt. Allerdings ist das für die Betroffenen, die ernsthaft durch das Bombardement während der Karnevalsumzüge verletzt werden, nicht so spaßig. Wenn etwas passiert, stellt sich für die Betroffenen die Frage nach der Haftung, sowie nach einem eventuellen Schmerzensgeld. Doch die Gerichte urteilen sehr oft für […]

Sekundäre Darlegungslast des Anschlussinhabers zum Zugriff Dritter beim Filesharing – “Cloud”

OLG München, Urteil vom 14.01.2016 – 29 U 2593/15 – Normenketten: UrhG § 85, § 97 Abs. 1, Abs. 2, § 97a Abs. 2 GG Art. 6 Abs. 1, Art. 14 ZPO § 287, § 383 Abs. 1 Nr. 3, § 529 Leitsätze: 1. In Filesharing-Fällen betrifft die sekundäre Darlegungslast des Anschlussinhabers die der Feststellung […]

Nächste Seite »
MENU
ABC Rechtsanwälte