Kategorie: Blogbeiträge

Karnevalisten uffjepasst – Warnung vor dem „Torkelbogen“

Wie jedes Jahr in der närrischen Zeit, gehört der Alkohol zum Feiern mit dazu. Doch viele unterschätzen die Gefahr von Restalkohol oder gar vom akuten Promillestand. Frei nach dem Motto „Trag mich zum Auto, ich fahr uns nach Hause“, gibt es „Narren“, die glauben, dass die eigene Promillegrenze noch keine akute Gefahr für den Straßenverkehr […]

„Schnuppertag“ als Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Berufsfelderkundung im Schuljahr 2017/18 und Einführung einer Praktikumsbörse Im Zusammenhang mit der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule – Beruf in NRW“ ist jede/r Schüler/in in Klasse acht dazu angehalten, an drei Tagen im Schuljahr drei verschiedene Berufsfelder in einem Betrieb (BFE) zu erkunden.   Die Anwaltskanzlei Baumbach et Collegae nimmt an dieser […]

Düsseldorfer Tabelle 2018 – mehr Geld oder weniger?

Elternteile von Trennungskindern kennen sie – die Düsseldorfer Tabelle. Unterhaltsberechtigte (meist die Mütter) beziehen Unterhalt vom Unterhaltspflichtigen (meistens die Väter) für ihre Kinder, deren Höhe sich in den überwiegenden Fällen nach der Düsseldorfer Tabelle, als Leitlinie, richtet. Auch im Januar 2018 haben sich Änderungen in der Düsseldorfer Tabelle ergeben. Minderjährige Trennungskinder haben zum Jahreswechsel bundesweit […]

Später Baumsturz nach Sturm – Gebäudeversicherung zahlt nicht

Der Sturm „Friederike“ hat in 2018 ganz erhebliche Auswirkungen gehabt. Viele fanden, zu ihrem Leidwesen, auf ihrem Grundstück den umgestürzten Baum des Nachbarn vor. Die Gebäudeversicherung erkennt solche direkt verursachten Sturmschäden in den meisten Fällen anstandslos an. Aber was ist mit den Bäumen, die erst einige Tage nach einem Sturm umstürzen? Hier verweigern einzelne Versicherer […]

« Vorherige Seite